CHARITY (BT/PM) „Diese Woche wollen wir gerne die Berichte von Müttern, die der Verein erhalten hat, mit allen Frankfurter Lesern teilen“, so Roman Rakytskyy, Vorstandsmitglied.

Offener Nachmittag im Garten für Flüchtlingsfamilien der Familienkirche St. Mauritius, St. Jakobus in Schwanheim

Eine Sammlung von Zitaten, Stimmen und Rückmeldungen belegen, wie sinnvoll die Aktivitäten des Vereins mit den Menschen dieser Stadt sind.

“Das heutige Picknick hat alle Rekorde gebrochen! Unglaublich gut organisiert von der katholischen Kirchengemeinde St. Mauritius von Schwanhein“

„Vielen Dank und Verbeugung für Ihre Fürsorge, für die Schaffung positiver Emotionen nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die Möglichkeit, sich abzulenken und zu kommunizieren, die Atmosphäre der Freundlichkeit und Wärme zu spüren, danke an alle, die unsere Herzen erwärmen, Unterstützung uns und besonders unseren Kindern Vielen Dank von Herzen!“

„Das Picknick ist großartig! Es war ein wirklich herzlicher Empfang! Deutsche, die in der täglichen Kommunikation kein sehr stürmisches Temperament haben, drücken durch solche Ereignisse all ihre Fürsorge, Aufmerksamkeit, ihr Mitgefühl und ihre Gefühle aus. Jeder Teil des Empfangs ist mit Liebe organisiert: aktive Unterhaltung für Kinder in großer Vielfalt, interessante Spiele, ein wunderbarer Ort, interessante und unglaublich herzliche Kommunikation mit den Küken, leckere Leckereien und gute Kommunikation. Es war schön zu sehen, wie inspiriert und stolz die Führung durch die Kirche war, es klang wie zu Hause. Und vor allem fällt auf, wie aufrichtig sie sich über ihre Ereignisse freuen und gleichzeitig mit der Notlage der Ukraine sympathisieren. Die Bemühungen dieser Menschen sind sichtbar. Es war sehr schön, Zeit zu verbringen, Danke! ❤️💛💙”

„Vielen Dank an die Organisatoren für ihre Fürsorge und unglaubliche Atmosphäre 💖 tolles Picknick! Meine Tochter hat sich gerne mit den Kindern unterhalten und wir alle wurden von dem Thema abgelenkt, das uns jeden Tag beunruhigt und schmerzt. Danke für das, was Sie für uns und unsere Kinder tun!“

Allgemeine Berichte

„Vielen Dank für die interessanten Ausflüge, für eine gute Zeit, gute Atmosphäre und ein leckeres Mittagessen. Ich war auf allen Touren dabei😊“

„Hallo! Mein Name ist Natalia, mein Sohn Serhiy war heute beim Grillen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die diese Veranstaltung ausgerichtet haben. Mein Sohn ist ziemlich schüchtern und jetzt ist es besonders schwierig für ihn, da er überhaupt keine Freunde hat. Und von der heutigen Veranstaltung war er begeistert. Danke euch allen.“

„Wir danken der Stadt Frankfurt am Main und insbesondere der ukrainischen Samstagsschule „Sonne in den Händen“ für den herzlichen Empfang, für die Hilfe in einer so schwierigen Zeit für Mütter und Kinder. Ihre Events sind sehr stimmungsvoll und so wichtig für uns! Sie haben ein Gefühl der Sicherheit, Sie sind so aufrichtig und so nett zu uns! Wir möchten Ihnen von ganzem Herzen danken, dass Sie uns geholfen haben, uns anzupassen und uns glücklich zu fühlen, Ukrainer, wir waren vor dem Krieg zu Hause 💙💛“

„Dank Ihrer Aktivitäten haben wir die Möglichkeit, in unserer Muttersprache zu kommunizieren, hier neue Freunde zu finden und die Traditionen und die Kultur unseres Volkes in das neue Leben zu tragen.“

„Sie lehren Kinder, nicht zu vergessen, wer wir sind und wie wichtig es ist, ukrainisch zu bleiben, wo immer Sie sind.“

„Meine Tochter und ich besuchten das Historisches Museum, wir hatten viel Spaß bei der Organisation dieser Veranstaltung. Vielen Dank für die interessanten Informationen zur Geschichte Frankfurts, Karl der Große. Unglaublich charismatischer Führer, professioneller Übersetzer, interaktives Spiel, Besuch der Alten Nikolaikiche, des Frankfurter Römers und des Römerbergs – Sie haben uns die antike Stadt und ihr Leben vorgestellt!

Außerdem hatte unsere Familie die Gelegenheit, sich bei einem Picknick in Kath zu entspannen. Kirchengemeinde St. St. Jakobus, FAMILIE KIRCHE Mauritius. Vielen Dank an die Organisatoren für den Feiertag, die Leckereien mit Schmankerln und Getränken und den für uns organisierten Ostergottesdienst! Sie haben sich um alles gekümmert: Spaß für die Kleinen, aktive Spiele, Trampoline, Minizoo, Fußball, Spielplatz. Mütter und Großmütter konnten sich treffen, den alten Tempel bewundern und sich entspannen.“

„Jedes Treffen mit dir ist pure Liebe, große Fürsorge und Herzlichkeit wie im Kreise der Familie. Spirituelle Werte und Einheit sind uns jetzt so wichtig. Wenn wir zusammen sind, sind wir wie eine große, eng verbundene Familie! Es hilft Stress zu bewältigen und hebt unsere Stimmung, gibt uns Glauben und Hoffnung auf eine friedliche und glückliche Zukunft!“

„Möge Gott Sie alle für Ihre Bemühungen beschützen, für die Spiritualität, die Sie in Ihren Herzen tragen, für Ihre grenzenlose Liebe und Arbeit! Möge es Ihnen viele Jahre lang Kraft und Möglichkeiten geben, diese Welt besser zu machen! 🙏🏼🇺🇦 Vielen Dank von der Familie P. aus Kyiv.”

Die Charity-Aktion von DER FRANKFURTER wird der Integration und Sozialisierung der Kinder gewidmet. Die steigenden Kosten für das Angebot der Samstagsschule wird hiermit unterstützt. Weitere Infos: www.ukraine-frankfurt.de.

Vorheriger ArtikelAuftakt unserer neuen Wasserhäuschen Reihe: Das Nox – Kunterbunte Kultstätte im Herzen Sachsenhausens
Nächster Artikel21. ŠKODA Velotour: 6.200 Teilnehmende feiern das größte Jedermann-Rennen des Frühjahres